WIR Rezepte-Datenbank

WIR informieren Sie laufend über neue Rezepte aus aller Welt. Der Service der WIR Rezepte Datenbank richtet sich an alle Internetnutzer, die sich über die Rezepte informieren wollen. Nutzen Sie die WIR Rezepte Datenbank für Ihre persönliche Internetreche
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fleisch / Gekocht

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Fleisch / Gekocht   So Sep 19, 2010 10:01 am

Sülze (Schweinskaes)

Zutaten
2 Schweinsfüße
1 gepöckeltes Eisbein
750 g Schweinebauch
750 g Rindfleisch
1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
ca. 3 l Wasser
2 Lorbeerblätter
1-2 TL Thymian
1-2 TL Majoran
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Das Fleisch wird in kaltem Wasser zusammen mit dem Suppengrün,Zwiebeln, Gewürzen, Salz, Pfeffer, und den Lorbeerblättern sehr weich gekocht. Das Fleisch von den Knochen lösen und durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen. Mit soviel Brühe aufkochen, dass die Fleischmasse schön breiig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Schüsseln geben. Kalt in Scheiben schneiden.

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Königsberger Klopse   So Sep 19, 2010 9:56 pm

Königsberger Klopse

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Mett/Hackfleisch
2 kleine Zwiebeln
1 EL Senf
1 Brötchen
1 Prise Pfeffer
200 ml Milch
2 EL Zitronensaft
3 TL Kapern
3 EL Soßen hell
2 Lorbeerblätter
3 Nelken
1 Prise Salz

Zubereitung:
Das Mett/Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Senf, Ei und dem gut ausgedrückten altbackenem Brötchen vermischen. Evtl. das Brötchen noch mal mit einer Gabel zerdrücken.Es muss gut zerkleinert sein. 10 Min stehen lassen.

Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Lorbeerblatt und die Nelken dazugeben. Mit nassen Händen kleine Klößchen formen und in das kochende Wasser geben. Herunterschalten und die Fleischklöße 20 bis 25 Min garziehen lassen.

Aus dem Soßenpulver eine dicke helle Soße bereiten. 2 Suppenkellen von dem Kochwasser zufügen, je nach Konsistenz.

Mit Zitronensaft abschmecken und die Kapern mit etwas Kapernwasser dazugeben. Evtl. nachwürzen. Manchmal fehlt noch eine Prise Zucker.

Schmeckt wie bei Oma!

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
 
Fleisch / Gekocht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WIR Rezepte-Datenbank :: Rezepte :: Fleischgerichte-
Gehe zu: