WIR Rezepte-Datenbank

WIR informieren Sie laufend über neue Rezepte aus aller Welt. Der Service der WIR Rezepte Datenbank richtet sich an alle Internetnutzer, die sich über die Rezepte informieren wollen. Nutzen Sie die WIR Rezepte Datenbank für Ihre persönliche Internetreche
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gebäck / Gewürz

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Gebäck / Gewürz   Do Sep 23, 2010 8:08 pm

PFEFFERNÜSSE

Zubereitung
50 g Zitronat PFEFFERNÜSSE
2 cl Kirschwasser
2 Ei(er)
250 g Zucker, braun
4 TL Zitrone(n) - Schale, abgerieben
1 TL Zimt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Nelke(n), gemahlen
1 Msp. Kardamom, gemahlen
50 g Mandel(n), gemahlen
300 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Puderzucker
Fett, für das Backblech
1 Msp. Muskat, gerieben
1 Msp. Piment, gemahlen Puderzucker

Zubereitung:
Das Zitronat sehr fein hacken, mit dem Kirschwasser mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
Die Eier und den Zucker mit dem Handmixer cremig aufschlagen. Abgeriebene Zitronenschale, Zimt, Pfeffer, Nelken, Kardamom, Muskat, Piment und Zitronat samt Kirschwasser untermischen. Dann die gemahlenen Mandeln dazugeben.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen, dazusieben und unter den Teig kneten.
Ein Backblech fetten. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Den Pfeffernussteig zu Rollen von etwa 5 cm Durchmesser formen und jeweils etwa 2 cm dicke Scheiben davon abschneiden. Diese mit leicht bemehlten Händen zu gleich großen Kugeln formen und nebeneinander auf das Blech setzen.
Die Pfeffernüsse im Ofen etwa 15 Minuten backen, herausnehmen und noch lauwarm in Puderzucker wenden.

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Braune Pfeffernüsse   Do Sep 23, 2010 8:09 pm

Braune Pfeffernüsse

150 g Butter
200 g Zuckerrübensirup
200 g Honig
160 g Sahne
1/4 TL Zimt
1/4 TL Nelken
1/4 TL Kardamom
1/4 TL Schwarzer Pfeffer
100 g Mandeln
50 g Orangeat
50 g Zitronat
7 g Pottasche
2 EL Rosenwasser
400 g Weizen fein gemahlen
100 St Mandelhälften geschält


Zubereitung:
Die Butter bei milder Hitze zerlassen. Den Sirup und den Honig darin verrühren, aber nicht mehr weiter erhitzen. Die Sahne und die Gewürze unterrühren. Die Mandeln mit der Schale fein reiben. Das Zitronat und das Orangeat fein hacken. Alles unter die Honigmasse rühren.
Die Pottasche in dem Rosenwasser auflösen und unterrühren. Zuletzt das Mehl unterarbeiten. Den weichen Teig zugedeckt in den Kühlschrank stellen und 4-8 Tage ruhen lassen. Er wird während dieser Zeit noch fester. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Blech sorgfältig einfetten.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit genügend Abstand aufs Blech setzen. Der Teig läuft beim Backen in die Breite. Jede Kugel mit einer halben geschälten Mandel belegen. Die Pfeffernüsse auf der mittleren Leiste ca. 15-20 Minuten backen. Dann abkühlen lassen und gut verschlossen aufbewahren.

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Gemodelte Pfeffernüsse   Do Sep 23, 2010 8:09 pm

Gemodelte Pfeffernüsse

4-5 Eier
560 gr. Puderzucker
560 gr. feines Weissmehl (Typ 405)
2 Esslöffel Rosenwasser
1 kleiner Teelöffel Pfeffer gemahlen
1 Teelöffel Kardamom gemahlen
2 großer Teelöffel Zimt gemahlen
2 kleine Teelöffel Nelken gemahlen
1 Messerspitze Hirschhornsalz
Stärkemehl oder feines Weissmehl zum Einpudern der Model.

Zubereitung
Die Eier schaumig rühren, dann den gesiebten Puderzucker esslöffelweise zugeben. Diese Masse mindestens 20 Minuten mit der Küchenmaschine rühren. Das in Rosenwasser aufgelöste Hirschhornsalz nach 10 Minuten zugeben, ebenso die Gewürze (Pfeffer, Kardamom, Zimt, Nelken) beimischen. Danach wird das gesiebte Mehl esslöffelweise untergerührt. Den Teig bis zum Ausmodeln noch 2 Stunden ruhen lassen, (auch bis zum nächsten Morgen im Kühlschrank möglich).
Jetzt kleine Portionen davon abschneiden und auf dem eingepudertem Backbrett 7-10 mm dick auswallen. Gebäckmodel in den leicht eingepuderten Teig eindrücken, das Bild mit einem passenden Ausstecher oder einem Messer ausschneiden und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen.
Nach ca. 12-24 Stunden Trocknungszeit, werden die gemodelten Pfeffernüsslein bei ca. 150°-160° C ganz unten im Ofen ca. 12-15 Min. gebacken.
Einen runden würzigen Geschmack, zuviel Pfeffer kitzelt im Hals.

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 18.09.10

BeitragThema: Pfeffernüsse   Do Sep 23, 2010 8:11 pm

Pfeffernüsse

Zutaten
2 Eier
250g Zucker
30 g Zitronat
30 g Orangeat
1 Teel. Zimt
1/4 Teel. Nelken
250 g Mehl
1/2 Teel Backpulver

Zubereitung
Eier und Zucker schaumig rühren ,Zitronat und orangeat würfeln den rest dazu und zu einem Teig rühren mit zwei Teelöfen häufchen auf ein gefettetes Blech setzen und bei 180 ° ca. 15 min. backen. Die Teighäufchen nicht zu dicht setzen da die Plätzchen etwas auseinander laufen.

Guten Appetit
Ihr Redaktionsteam
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-rezepte-datenban.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gebäck / Gewürz   

Nach oben Nach unten
 
Gebäck / Gewürz
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WIR Rezepte-Datenbank :: Süßes :: Weihnachtbäckerei-
Gehe zu: